Aktuelles

Sommerlicher Pilgerweg

|   News aus Rosengarten

In diesem Jahr biete ich einen Pilgertag auf dem Heidschnuckenweg von Fischbek nach Nenndorf an. Die Strecke ist diesmal etwa 18 km lang und anspruchsvoller als in den vergangenen Jahren, weil es viel auf und ab geht.

Wer sich das zutraut, kann

  • bei den Bodendenkmälern in der Fischbeker Heide über „das Grab als Wiege der Religionen“ theologisieren
  • am Karlsstein über Gott als Fels und Burg nachdenken
  • in der Stellmacherei in Langenrehm hereinschauen, vielleicht sogar einen Kaffee trinken
  • einen landschaftlich sehr reizvollen und abwechslungsreichen Weg erleben (auch gut für Familien mit ausdauernden Kindern geeignet).

Die Anreise von Nenndorf aus wird mit dem (kostenlosen) Rosengarten-Shuttle erfolgen. Vermutlich treffen wir uns um 9:30 Uhr in der Kreuzkirche zum Reisesegen. Da der Fahrplan 2019 aber noch nicht veröffentlicht ist, melden Sie sich unbedingt bei mir bis zum 14.August an (04108/490961), dann sage ich Ihnen die endgültige Uhrzeit.

Mitzubringen sind bequeme und wetterfeste Wanderkleidung, Proviant und Getränke für den ganzen Tag. Kosten entstehen nur für den Museumseintritt in Langenrehm (3 €) und evtl. für die dortige Kaffeestube.

In Vorfreude, Katharina Behnke

Zurück