Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Wir suchen Menschen, die in unserer Gemeinde ehrenamtliche Aufgaben übernehmen möchten. Das kann z.B. die Mithilfe in der Kleiderkammer,  bei der Vorbereitung des Frauenfrühstücks, des Senionengeburtstags-Kaffeetrinkens oder bei feierlichen Anlässen oder auch handwerkliche Tätigkeiten sein. Es gibt immer Bedarf an helfenden Händen, ganz gleich ob Frauen oder Männer. 

Wenn Sie uns etwas von Ihrer Zeit spenden möchten, wenden Sie sich bitte an die Pfarrämter. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Tschernobyl – Ferienkinder Aktion 2019 – Gasteltern gesucht!

Der Reaktorunfall im Atomkraftwerk von Tschernobyl 1986 erschütterte damals die Menschen in aller Welt. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen wurde ein starker Anstieg von Schilddrüsenkrebs festgestellt.

Bereits seit 1991 lädt die Landeskirche Hannover Kinder aus Weißrussland ein. Jedes Jahr dürfen 24 Kinder im Alter von 9- 13 Jahren vier Wochen lang unsere Gäste sein und in ihren Gastfamilien eine unbeschwerte Zeit genießen, saubere Luft atmen und unbelastete Lebensmittel essen. Eine Woche in Büsum in der jodhaltigen Luft der Nordsee ist für die Gesundheit der Kinder besonders gut. Die radioaktive Belastung im Körper der Kinder nimmt messbar ab! Dieses Projekt zeigt, wie wichtig nachhaltige Hilfe ist bei allen auch anderen aktuellen Herausforderungen.

Für dieses Jahr suchen wir noch drei Gastelternpaare in der Zeit vom 5. Juni – 3. Juli. Im Kirchenkreis betreut die Tschernobyl-Kinder-Ferien-Aktion Pastor Jürgen P. Stahlhut aus St. Johannis Buchholz. Sie können sich gern an ihn wenden, auch Sponsoren und finanzielle Unterstützung brauchen wir immer wieder. Jede Hilfe kommt den Kindern zugute!

Beauftragter der Aktion „Ferienkinder aus Weißrussland im Kirchenkreis Hittfeld:

Pastor Jürgen P. Stahlhut

Telefon: 04181/31763

Mobil: +49160/8340987

e-mail: juergen.stahlhut@evlka.de

Spendenkonto:

DE69 2075 0000 0007 0066 12

Sparkasse Harburg Buxtehude

Verwendungszweck: Kinder aus Weißrussland