Foto: RsgBL

Offene Jugend Rosengarten

Wer und was ist das? Neugierig? 

Hier geht´s richtig zur "Sache"!  www.jugend-rosengarten.de

 

Zum 1.9.2020 bietet die Offene Jugend Rosengarten eine FSJ-Stelle an

Zum 1. September 2020 bietet die Offene Jugend Rosengarten wieder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Interessierte können sich ab sofort bewerben. Was sind Aufgaben im FSJ? Jugendpfleger Reinhard Schünemann sprach mit Inken Meyer, die ihr einjähriges FSJ in der Offenen Jugend Rosengarten nun beendet und ein Studium aufnimmt. 

Welches waren Deine Hauptaufgaben in der Offenen Jugend?

Ich hatte viele Aufgaben, etwa die aktive Pause in der Oberschule Nenndorf, die Streitschlichterausbildung in der Grundschule und auch das Betreuen des offenen Treffs im youZ Nenndorf. Dazu kommen Aktionen, Happy Days und das Ferienprogramm in den Jugendzentren Klecken, Vahrendorf und Nenndorf. Ich habe die Homepage gepflegt und Flyer und Werbekarten erstellt. 

Was ist das Besondere an Deinem FSJ?

Ich habe das Glück, dass meine Einsatzstelle viel Wert auf eigenständiges Arbeiten legt. Ich konnte von Anfang an eigene Projekte entwickeln und bestehende Projekte mitgestalten. Auch die Arbeit mit verschiedenen Altersgruppen und Kindern ist wirklich spannend. Morgens weiß man oft nicht, was am Tag so passieren wird.

Was war Dein Highlight bis heute?

Definitiv die dreitägige Berlinfahrt mit den Jugendlichen in den Herbstferien, bei der wir viel erlebt und gesehen haben, so auch den Bundestag. So konnte man die Jugendlichen noch einmal ganz anders erleben und kennenlernen. Wir hatten wirklich eine spannende und lustige Zeit.

Hast Du durch Dein FSJ für Dich herausgefunden, was Du später machen möchtest?

Ja, ich weiß jetzt, dass ich später definitiv im Bereich Kinder- und Jugendarbeit arbeiten möchten. Das FSJ hat mir geholfen herauszufinden, dass mir eigenständiges und abwechslungsreiches Arbeiten besonders gefällt.

Was machst Du nach dem FSJ?

Ich werde beim Landkreis Harburg Soziale Arbeit im dualen Studium beginnen. Alles in allem kann ich sagen, dass mir mein FSJ sehr gut gefallen hat. Ich freue mich, wenn ein/e engagierte/r Nachfolger/in die Arbeit fortsetzen würde. Und wer weiß, vielleicht trifft man sich auch durch die Arbeit beim Landkreis mal wieder.

Weitere Informationen zum FSJ bei Reinhard Schünemann, Jugendpfleger, 
Mail: reinhard.schuenemann(at)jugend-rosengarten.de
Tel: 0171-3860301.

Interview: Diakon Reinhard Schünemann. Foto: Inken Meyer. Foto: R. Schünemann.

Ausschreibung für die FSJ-Stelle

Bewerbung bitte bis zum 30.6.2020.

 

Sommerferienprogramm der offenen Jugend Rosengarten

In dieser außergewöhnlichen Zeit, in der die Corona Pandemie unseren Alltag stark verändert, tut es gut, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken und ein positives Zeichen der Hoffnung zu setzen. Deshalb hat die Offene Jugend Rosengarten auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm geplant, zu dem wir dich herzlich einladen! 

Es gibt viele verschiedene Ausflüge und Aktionen, da findet bestimmt jeder etwas! Und Langeweile gibt es damit in den Sommerferien garantiert nicht. Der Umwelt zuliebe gibt es diesmal nur eine kleine Auflage des Sommerferienprogramms, doch auf unserer Homepage www.jugend-rosengarten.de findest du das Sommerferienprogramm und alle wichtigen Infos! Auch die Online- Anmeldung findest du auf unserer Homepage. 

Wir hoffen sehr, dass das Sommerferienprogramm wie geplant stattfinden kann, Änderungen durch die aktuelle Situation können aber dennoch möglich sein. Schon jetzt freuen wir uns auf lustige und  abwechslungsreiche Sommerferien mit euch! 

Reinhard Schünemann