30 Jahre Thomasbücherei - Ein Grund zum Feiern!

Die Thomasbücherei feiert in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen mit einem Literaturgottesdienst am Sonntag, den 10. November 2019 um 10:00 Uhr in der Thomaskirche in Klecken.

Das Thema ist der Roman "Ein Mann namens Ove". Das Büchereiteam hat diesen Gottesdienst vorbereitet und gestaltet. Wir laden Sie herzlich zu einem besinnlich heiterem Abstecher in die Literatur ein.

Allgemeine Infos und Öffnungszeiten

Sie finden die Bücherei in unserem Gemeindehaus Klecken, An der Thomaskirche 3,  21224 Rosengarten.
Leitung der Bücherei:  Betina Schlütermann 
Die Ausleihe ist kostenlos und zu folgenden Zeiten möglich:

Sonntag :  11:00 - 11:30 Uhr   
Mittwoch:  17:00 - 18:00 Uhr    

Bitte keine Bücher am Pfarramt oder in der Bücherei abstellen. Wenn Sie Bücher spenden möchten, sprechen Sie dies bitte mit Frau Schlütermann oder direkt in der Bücherei zu den vorstehend genannten Öffnungszeiten ab.

Aktuelle Buchvorstellung

Aus unserem Buchbestand möchten wir Ihnen folgende Bücher vorstellen:

Valerie Trierweiler, Die Dame in Gold 

Wien 1903: Adele ist jung, unangepasst und neugierig. In ihrem Salon treffen sich die Künstler der Avantgarde, und hier begegnet sie das erste Mal Gustav Klimt. In den unzähligen Stunden in denen Adele ihm Modell sitzt, entwickelt sich zwischen ihnen eine innige Liebe. 

Beverly Jensen, Die Hummerschwestern 

Über sieben Jahrzehnte begleiten wir die unvergesslichen Schwestern Idellla und Avis von Kanada nach Neuengland, wo Idella in ihrem Gemischtwarenladen in Maine kauzige Einheimische bedient und wo Avis an einem stürmischen Tag etwas ganz Entscheidenes verliert…

Ellen Berg, Ich küss dich tot 

Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in ihre Heimat und findet eine Leiche im Straßengraben.  

Isabel Beto, An den Ufern des goldenen Flusses

1815: Ein Sturm tobt vor der Küste Venezuelas. Auf der „Seuten Deern“ bangen Janna Sievers und ihr Verlobter Reinmar um ihr Leben. Ihr Ziel ist die Stadt Angostura, wo sie mit der Pferdezucht ihr Glück machen wollen. Doch dann kommt ein Sturm…

Marc Elsberg, Gier  Wie weit würdest du gehen?

Die Welt ist in Aufruhr, die Kluft zwischen Reichtum und Armut wird immer größer. Auf einem Sondergipfel in Berlin wird die Rede des Nobelpreisträgers Herbert Thompsen mit Spannung erwartet. Er soll eine Lösung gefunden haben, die Wohlstand für alle ermöglicht. Doch vorher wird er ermordet…

Das Bücherei-Team freut sich auf Ihren Besuch!